EIGENSCHAFTEN

Hanfstein | Hanfbeton

Eigenschaften

Wärme dämmend

Wärme speichernd

Wärme reflektierend

Kühlt im Sommer, wärmt im Winter.

 

Schalldämmend

Reguliert die Raumakustik

 

Reguliert die Luftfeuchtigkeit

Neutralisiert Geruchsstoffe (Ionisierung)

Schimmel unterbindend

 

Extrem langlebig

Energie effizient

CO² negativ (-90 %)

Wiederverwertbar

Produziert keinen Abfall

 

Strahlen schluckend

Leichte Bauweise

 

Brandsicher

Ungeziefer resistent

 

.   .   .

Hanfstein Detailbild
Eigenschaften der Hanfsteine


Bauen ohne zusätzliche dämmung

 

 

Aufgrund der hohen Dämmeigenschaften bedarf der Hanfstein keiner zusätzlichen Dämmung.

 

Mit 35-40 cm Außenwand erreicht man im Normalfall

Minergie A Eco

oder Klimahaus A Nature

 

Durch die Monolithische Bauweise hält das Bauwerk auch viel länger und die Gefahr von Schimmelbildung zwischen Dämmung und Wand fällt weg.


Wir begehren reine raumluft



Gesundheit braucht gute raumluft

ENERGIE

 

Energie braucht Nahrung

Täglich brauchen wir...

 

... 1 kg Nahrung

... 3 kg Flüssigkeit

... 20 kg Luft!


LEBEN BRAUCHT SICHERHEIT

 

ohne...     leben wir...

 

...Nahrung   ...3 Monate    

...Flüssigkeit   ...3 Tage         

...Luft   ...3 Minuten!

Was geht mich das an???

 

-  90 % der energieeffizienten Gebäude sind luftdicht

- 90 % der Zeit halten wir uns in Räumen auf (Gebäude, öffentliche und private Verkehrsmittel)

- 40 % der CH-Bevölkerung sind zu hohen Feinstaubwerten ausgesetzt

- 20-mal pro Minute atmen wir ein



Der Lambda ist nicht alles!!

Hanfsteine speichern Wärme und reflektieren Wärme. Kühlen im Sommer, wärmen im Winter

Hanfsteine wirken schalldämmend.

Durch die grobe Oberfläche wird auch die Raumakustik reguliert

Hanfsteine brennen nicht


Hanfsteine regulieren die Luftfeuchtigkeit indem sie die Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und langsam wieder abgeben. Naturkalk desinfiziert die aufgenommene Raumluft und erhöht den PH-Wert dieser.

 

Die ideale Luftfeuchtigkeit im Wohn- und Schlafraum hat einen enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden, aber auch auf die Energieeinsparung. So fühlt man sich subjektiv bei weniger Temperatur angenehm Warm.

Hanfsteine schaffen ein behagliches Raumklima
Hanfziegel schaffen ideales Raumklima


Ionisierung

Gerüche - Giftstoffe

 

Hanfziegel sind in der Lage anhaltende Geruchsmoleküle abzubauen indem sie diese aufnehmen und spalten. Es kommt zu einer Verkürzung der Geruchswahrnehmung. Abgelagerte Geruchsmoleküle werden nur langsam wieder an die Umgebungsluft abgegeben und somit kaum mehr wahrgenommen.

*besonders wirksam, Zertifiziert und geprüft im Paket mit der ionisierenden Wandfarbe

Kondensationsenergie

Wenn Hanf-Kalk Wasserdampf aus der Luft aufnimmt, wird Kondensationsenergie freigesetzt und es kommt zu einer Erwärmung. Bei de rWasserabgabe an die Luft wrid die notwendige Verdunstungsenergie dem Wasser entzogen und es kommt zu einer Abkühlung. Durch Hanfsteine kommt es im Sommer zu einer natürlichen Kühlung und im Winter zu einer Erwärmung.


Brandsicher!

Hanfstein Feuer Test